Clubtheater Berlin

mail@clubtheater-berlin.de
   
Mary on Christmas
 

Herodes Bar. Ein heruntergekommener Nachtclub in der Friedrichstraße.
Ein gelangweilter Entertainer namens Joe unterhält die Gäste.
Mary, auf der Flucht vor der Polizei, sucht Unterschlupf in dem Club.
Joe verliebt sich in die seltsame Frau. Als sein Boss Herodes auftaucht,
führt er Joe vor und spannt ihm Mary aus.
Mary und Herodes tanzen zusammen und haben Sex.
Joe läuft Amok und Herodes macht sich wieder aus dem Staub.
Mary bleibt allein zurück. Im Streit um sie geraten Herodes und
Joe schließlich aneinander. Mary muss sich entscheiden.

Eine musikalisch-groteske Weihnachtsgeschichte mit drei Schauspielern,
einem Pianisten, Songs und Videos.

   

Premiere war am 05.12.2002, im Rahmen des KunstWinter
Veranstalter Orakel von Berlin


Das Team

Schauspiel:



Piano:
Kostüme:
Idee/Regie:
 


Katharina Schwarz
Kay Strasser
Joba Jonathan

Sebastian Kommerell
Susann Bartsch
Stefan Neugebauer
   

Presse zu "Mary on Christmas"