Clubtheater Berlin

mail@clubtheater-berlin.de


Der Sturm
von William Shakespeare

Wir leben in einer überalterten Gesellschaft. Was tun mit den Alten? Was können sie noch tun, was wollen sie noch tun?
Prospero landet mit ein paar Büchern auf einem Abstellgleis, einer Insel, die von Geistern beherrscht wird. Hier muss er handeln, wenn er überleben will, er muss um seiner Tochter Miranda willen Regeln aufstellen, Grenzen ziehen – kurz: er muss sich in das Leben der Insel einmischen. Es gibt keinen Rückzugsort. Die Alten sind gefragt.

Als Prosperos Bruder, der ihn seinerzeit aus dem Herzogtum Mailand verbannte, mit einem Schiff am Horizont auftaucht, kommt Prosperos großer Tag. Aber er sinnt mit dem „Sturm“ nicht auf Rache sondern auf Versöhnung. Und der Zuschauer erkennt, hier ist eine Shakespeare-Figur, die den ewigen Teufelskreis von Rache und Vergeltung durchbricht, hier kündigt sich ein neues Zeitalter an - Utopia.

Presse zu "Der Sturm"

Premiere: Freitag, 29. Juli 2011 um 20.30h
Schauspiel: Thomas Huth, Gunnur Martins, Andrea
Pani Laura, Robert Frank, Uwe Neumann, Friedhelm Ptok, Roberto de Buenos Aires
Regie: Stefan Neugebauer
Ort: Stadtbad Steglitz, Bergstraße 90, 12169 Berlin
Eintritt: 20€ (ermäßigt: 15€)

Der Sturm